headerimage_15xms.jpg

Der alltägliche Unterricht:

Der Unterricht im Fach evangelische Religionslehre erfolgt für alle Jahrgangsstufen zweistündig, aber bedingt durch die Diasporasituation klassenübergreifend.

Für alle Altersstufen steht das jeweilige Lehrbuch als der Reihe „Ortswechsel“ zur Verfügung.

Erteilt wird der Unterricht durch die Lehrkräfte Frau Dr. Ulrike Slezak und Herrn Gerhard Geißelbrecht.

Weiterlesen ... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein eigener evangelischer Fachraum wird von den Schülern und Schülerinnen gerne angenommen und bietet ihnen für ihre ganze Schulzeit eine religiöse Heimat.

Weiterlesen ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Aktivitäten:

Für die 9. Klassen wird zu Beginn des Schuljahres eine dreitägige Klassenfahrt angeboten. Diese ökumenischen „Tage der Orientierung“ stehen zwar unter der Leitung der katholischen und evangelischen Religionslehrkräfte, sind aber für die gesamte Klassengemeinschaft gedacht und stehen damit allen Schülerinnen und Schülern offen.

In der Adventzeit haben die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen vor dem Unterricht einmal wöchentlich Gelegenheit zu einer kurzen besinnlichen Andacht und zum zur Ruhe kommen in der Hektik vor Weihnachten.

Die Schulgottesdienste finden im Zeichen einer guten Ökumene immer für die gesamte Schulgemeinschaft statt. Sie bieten einen würdigen Rahmen für den Beginn und das Ende des Schuljahres und für die Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

StD G. Geißelbrecht

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.