headerimage_night.jpg

Experimente 0920   1Trotz der Corona-Pandemie haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des JHG am Landeswettbewerb „Experimente antworten“ erfolgreich teilgenommen. Aus der Klasse 5b (jetzt 6b) waren es Amanda Moosrainer, Anna-Maria Pitigane, Pia Raab und Mathilde Ziegler.

Aus der Klasse 5c (jetzt 6c) nahmen Pares Sohrabi-Hosseini und Niko Smesnik teil.

Aus der Klasse 6b (jetzt 7b) beteiligten sich Alexandra Becker und Johanna Brantsch am Wettbewerb.

Alle beschäftigten sich mit dem Thema „Schokolade“. Dabei wurde Schokolade selbst hergestellt, mit Aromen versehen und genau untersucht. Anhand eines selbst erarbeiteten Fragebogens wurden Testpersonen bezüglich der Süßigkeiten befragt. Die Ergebnisse wurden in einer Grafik festgehalten und diese anschließend ausgewertet.

Für ihren Forschergeist und die sorgfältige Anfertigung der eingereichten Arbeiten wurden alle Schülerinnen und Schüler mit einer anerkennenden Urkunde gewürdigt. 

Lobende Worte kamen vom Schulleiter Herrn Matthias Schmid, der den Forscherinnen und Forschern zusätzlich noch einen Büchergutschein überreicht. Er betonte, dass er stolz auf die Gruppe sei und ermunterte diese zum Weiterforschen.

Glückwünsch und Applaus kamen auch von den Lehrkräften Frau Bräuning, Frau Hertel und Frau Palmberger.

StDin E. Hertel

Zum Seitenanfang