headerimage_summer_flow.jpg

Endspurt Q12 0521   2In der 10. Klasse halfen viele von ihnen als Tutoren den Schülern der 5. Klassen, sich am JHG gut einzuleben. Jetzt konnten die Schüler der Q12 am Tag der ersten schriftlichen Abiturprüfung von einigen ihrer ehemaligen Schützlinge einen Glücksbringer für die anstehenden Prüfungen entgegennehmen.

Von der letzten Unterrichtswoche der Q12 berichtet die Stufensprecherin Ilona Beckel:

„Man kann Vieles über das letzte Jahr behaupten, aber nicht, dass es normal und wie jedes andere Jahr war. Genauso sieht es mit unserer Oberstufenzeit aus. Mehr als die Hälfte dieser Zeit mussten wir mit den Folgen des Coronavirus leben. Einige Erlebnisse, an die wir uns eigentlich für den Rest unseres Lebens erinnern sollten, wie beispielsweise die letzte gemeinsame Schulfahrt in der 11. Klasse, wurden uns verwehrt, aber nichtsdestotrotz haben wir das Beste aus der Zeit gemacht!

Unsere Schulzeit neigt sich jetzt dem Ende zu und während es noch unsicher ist, ob wir die Möglichkeit haben werden, einen Abiball und andere Aktionen zu veranstalten, konnten wir wenigstens eine Tradition beibehalten: die Mottowoche!
Am ersten Tag hieß unser Motto Assi und Homeschooling, wobei es bei manchen von uns nicht leicht war, einen Unterschied zum normalen Kleidungsstil zu finden;-)
Den zweiten Tag verbrachten wir verkleidet als Frauen der Nacht und deren Begleiter. Vor allem die Jungs konnten hier ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Am dritten Tag war das Schulhaus voll mit den verschiedensten Charakteren passend zu dem Thema Filme und Serien. Dabei war von Barney Stinson, Disney Prinzessinnen, Mean Girls, Harry Potter bis hin zu Ärzten aus Grey’s Anatomy alles dabei.
Unseren letzten Schultag traten wir ganz traditionell als Erstklässler an. An diesem Tag war die Atmosphäre zwiegespalten zwischen Glück und Erleichterung auf der einen und ein klein wenig Traurigkeit auf der anderen Seite.“

Endspurt Q12 0521   1

Zum Seitenanfang