headerimage_jufo.jpg

DELF 0518   1Mitte April legten 17 Schülerinnen und Schüler der 10. JGST, die Französisch als zweite oder dritte Fremdsprache gewählt haben die vom französischen Kultusministerium gestellte DELF-Prüfung ab. Die Kernkompetenzen Sprechen, Lesen, Hören und Schreiben wurden abgeprüft.

Die vom französischen Kulturinstitut in München korrigierten Aufgaben kamen nun ans JHG zurück. Der Jahrgang 2018 war der beste, den das JHG jemals hatte – abgesehen von der Tatsache, dass wie immer am JHG alle bestanden haben, waren die Prüflinge diesmal besonders gut – alle Schüler erreichten umgerechnet die Noten 1 und 2.

Die Jahrgangsbesten waren (von links: Rebekka Fackler (drittbeste), Sophie Wolfertstetter (beste) und Sebastian Sändig (zweitbester).

StDin A. Scheuerer

Zum Seitenanfang