headerimage_vers_kunst.jpg

Wanderta 5 0918   7Um 8:00 Uhr sind wir losgegangen und sind zum TUS Traunreut spaziert. Dort haben wir eine Art Schnitzeljagd gemacht. Wir haben Ballons versteckt und mussten sie anschließend suchen. Danach gingen wir zu der Sporthalle über dem Schwimmbad, die verschiedene Stationen aufgebaut hatte, wie zum Beispiel ein Spinnennetz.

Durch dieses Netz konnte man nur mit Teamarbeit, weil man die Fäden nicht berühren durfte. Oder wir balancierten über eine Bank. Zum Schluss konnten wir uns an den Ringen hochziehen lassen und auf eine Matte fallen lassen. Anschließend ging es in die Landkreisturnhalle zwischen Gymnasium und Realschule. Hier mussten wir wieder bestimmt Punkte finden und Aufgaben erledigen.

David Farkas, 5a

Den Schülern hat ihr erster Wandertag am JHG sehr gut gefallen. „Es war sehr schön und hat viel Spaß gemacht“, meinte Sara. „Dieser Tag war sehr aufschlussreich“, ergänzte Antonius und meinte damit, dass es seine neuen Klassenkameraden viel besser kennengelernt hat, aber auch seinen eigenen Mut und sein Selbstvertrauen bei einigen Stationen erproben konnte.

StDin Susanne Hollmann

Wanderta 5 0918   2 Wanderta 5 0918   1
Wanderta 5 0918   3 Wanderta 5 0918   4
Wanderta 5 0918   5 Wanderta 5 0918   6
Zum Seitenanfang