headerJHG_chem1.jpg

Gesunde Pause 1018   1Die „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ vom 15. bis 19. Oktober 2018 stand dieses Jahr unter dem Motto „Schneller Kick oder nachhaltiger Genuss?“. Aus diesem Grund fand am 18. Oktober ein Vortrag zum Thema Essstörungen speziell für die 9. Klassen statt.

Die Sozialpädagogin Frau Eder von der Fachambulanz für Suchtkranke im Caritas Zentrum Traunstein und ihre Kollegin Frau Neureiter, die als Psychologin am Sozialpädiatrischen Zentrum des Klinikums Traunstein arbeitet, stellten abwechselnd unterschiedliche Formen von Essstörungen vor, informierten jeweils über gesundheitliche Folgen und erzählten aus ihrem Alltag von der Arbeit mit erkrankten Jugendlichen und Erwachsenen. Die Klassen lauschten interessiert dem Vortrag und stellten viele Fragen.

Um unseren Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass gesundes Essen auch lecker sein kann, sorgten die Q12 am nächsten Tag für eine gesunde Pause, indem sie u.a. Vollkornbrote mit Frischkäse und Gemüse sowie Fruchtspieße und Bananenbrot anboten. Alle Mitglieder der Schulfamilie ließen sich diesen nachhaltigen Genuss schmecken.

StRin P. Hochreiter

Zum Seitenanfang