headerimage-winter19.jpg

Spende Licht 1218   1Seit einigen Jahren versuchen wir als Schule in der Weihnachtszeit mit sozialen Aktionen Geld zu sammeln, um benachteiligten Kindern davon ein bisschen Glück schenken zu können. In diesem Jahr haben die Eltern der 5. Klass-Religionsgruppen Plätzchen, Marmelade und Honig gespendet, die von den Reli-Schülern dann mit Anhängern versehen und in Tüten verpackt wurden.

Auch einige Mädchen und Jungs aus den Französischgruppen der 7. Klasse eröffneten mit französischen Madeleines die Weihnachtsbäckerei. Beim Weihnachtskonzert konnten diese kostbaren Schätze nun für den guten Zweck weiterverkauft werden. Insgesamt kamen am Konzertabend so 300 Euro zusammen. Zusätzlich spendeten die Lehrer aus ihrer Kaffeekasse im Lehrerzimmer noch einmal 300 Euro, die dort als Gewinn erwirtschaftet werden konnten.

Die 600 Euro konnten nun an Frau Hübner als Stellvertretung für den Traunreuter Verein „Licht für Kinder“ übergeben werden. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, vor Ort lernschwache Kinder im Vor-, Grund- und Mittelschulalter zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten sowie ihnen eine Chance zu einem qualifizierenden Schulabschluss zu ermöglichen und Werte wie Bildung und Einfühlungsvermögen zu erhalten bzw. zu erlernen.

OStRin S. Riehm und OStRin C. Falter (für die beteiligten Lehrkräfte Frau Dr. Slezak und Herrn Aschauer)

Zum Seitenanfang