headerimage_pano1.jpg

Bundeswettbewerb FS 0519   1Im Januar diesen Jahres traten sechs Schülerinnen aus den zehnten Klassen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen mit der Wettbewerbssprache Französisch an (Angelina Baumann, Felicitas Falter, Isabell KrausLuca Leidmann,Felizia Reißl und Sophie Schultes). Angelina Baumann (10c) nahm neben dem Teamwettbewerb zusätzlich an der Kategorie „Solo“ teil.

Die Schülerinnen reichten mit ihrem Video „Les clichés franco-allemands“ einen beeindruckenden Beitrag ein, den sie mit großem Engagement, bemerkenswerter Selbstständigkeit und viel Freude über Wochen hinweg erarbeitet hatten. Nun wurden sie von der bayerischen Landesjury mit einer Urkunde ausgezeichnet. Dabei wurde besonders betont, dass man den Beiträgen angesehen habe, „dass viel Engagement und Freude im Spiel waren“. 

Wir sind stolz und freuen uns über die besondere Leistung unserer Schülerinnen! 

StRin A. Poidinger 

Zum Seitenanfang