headerimage_vers_kunst.jpg

WK Bio 0519   1Kürzlich besuchten drei Schüler*innen des Wahlkurses "Biologie im Freien" zusammen mit dem Wahlkursleiter Simon Bauer das Schönramer Moor bei Petting. Exakt ausgedrückt ist das Schönramer Moor ein Hochmoor. Hauptsächlich im letzten Jahrhundert wurde das Hochmoor in großem Maßstab trocken gelegt, um Torf zunächst zum Heizen und später für Gartenerde zu gewinnen.

Diese Nutzungen sind mittlerweile eingestellt und man versucht das Moor wieder zu renaturieren. Man ist sich heute der Bedeutung der Hochmoore für den Wasserhaushalt und den Klimaschutz bewusst. Auf dem Rundweg durch das Moor konnten die Schüler*innen auch zahlreiche Insekten und einen Moorfrosch beobachten.

StD S. Bauer

Zum Seitenanfang