headerimage_sum16.jpg

Strassenkreide 0619   1Im Rahmen des Unterrichtsthemas „Gemeinschaft – ein guter Teamplayer sein“ wurde in der Ethik-Gruppe der 6. Jahrgangsstufe eine gemeinsame Aktion geplant und durchgeführt. Nach einigem Überlegen und Diskutieren einigten sich die Schüler darauf, dass sie ein großes Straßenkreidenbild im Schulhof gestalten wollen. Außerdem wurden im Unterricht gemeinsam das Datum, ein Thema für das Bild und eine Belohnung festgelegt, welche Frau Palmberger zur Verfügung stellte.

Zudem wurde vereinbart, welche Schüler die benötigten Materialien für die ganze Gruppe mitbringen. Am Mittwoch, den 05.06.2019, in der Mittagspause war es dann so weit. Das gemeinschaftliche Projekt, bei dem sich der Großteil der Ethikklasse zusammenfand, um miteinander Spaß zu haben, startete bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen. Die Schüler versammelten sich auf dem Schulhof. Es sollte eine „belebte Unterwasserwelt“ gestaltet werden. Sofort gingen alle mit Eifer ans Werk. Dank kleiner Stärkungen in Form von Äpfeln, Keksen und Gummibärchen konnte zügig ein großes Bild gemalt werden. Nach einer Stunde kam dann das Video-Team von Herrn Mackevicius und fotografierte das Bild und die Künstler mit einer Drohne. Im Anschluss wurde das gesamte Kunstwerk noch mit weiteren Elementen und Verzierungen des Wahlkurses „Miteinander“ ergänzt. Wiederum eine Stunde später wurde auch das vom Video-Team dokumentiert. Alle Beteiligten hatten einen großen Spaß an der Sache! Das Ergebnis seht ihr auf den Bildern.

Karla Maier (6d), Bernadette Hackner (6b) und David Fernandez (6d) 

Strassenkreide 0619   2

Zum Seitenanfang