headerimage_summer_flow.jpg

BJS 0719   1Jedes Jahr finden die Bundesjugendspiele in Leichtathletik statt. Dabei messen sich die Klassen 5 bis 7 in den Disziplinen Weitsprung, Wurf und Sprint. Bei besten Bedingungen, Sonnenschein und kühlendem Wind, konnten somit die Kinder ihre sportlichen Qualitäten unter Beweis stellen und Punkte für ihre Sieger oder Ehrenurkunden sammeln, die sie dann am Ende des Jahres für ihre Leistungen erhalten.

Am Ende des Wettkampvormittags wurde dann gleich die Siegerehrung vorgenommen, wobei die Besten von den Buben, Mädchen und der Partnerklasse geehrt wurden. 

Bei den Mädchen belegten Lysanne Hörl (6c), Regina Streitenberger (7a) und Fiona Wiek (6c) die ersten drei Plätze, bei den Buben David Poszpischil (6b), Tobias Mischke (7a) und Philipp Bargen(7a) und schließlich bei der Partnerklasse Sophia Winkelmann und Daniela Heidenthaler.

OStR C. Pfaffenzeller

BJS 0719   3 BJS 0719   2

 

Zum Seitenanfang