headerimage_15xms.jpg

W Seminar G 220   1Nach Ankunft in der Stadtbücherei Traunreut, die bei der Suche nach hilfreicher Literatur für die Seminararbeit eine zentrale Anlaufstelle darstellt, wurden wir zunächst von Frau Beer, der Leitung der Bücherei, als auch von ihrer Kollegin freundlich begrüßt. Anschließend bekamen wir eine kleine Einführung mit grundsätzlichen Informationen über die Einrichtung und deren Öffnungszeiten.

Daraufhin wurden wir ausführlich über die Leihmöglichkeit von Büchern informiert und bekamen hilfreiche Tipps, um keine Probleme bei der Beschaffung von geeigneter Literatur für unsere Arbeit zu bekommen. Besonders entscheidend war hierbei, dass Schüler und Studenten in der Bücherei die Möglichkeit haben sich umsonst Bücher auszuleihen und sich auch über die Fernleihe Material zu beschaffen, das nicht vor Ort zu finden ist.

Danach hatten wir noch die Möglichkeit am PC der Bibliothek auszuprobieren, wie genau die Fernleihe funktioniert und durften uns Bücher ansehen, die für unsere Themen interessant sein könnten. Insgesamt war der Besuch in der Bücherei sehr hilfreich, da wir so bereits vor der eigentlichen Arbeit die Möglichkeit hatten zu erfahren, wie man einfach und ohne Schwierigkeiten Literatur für seine Arbeit beschaffen kann, was sowohl Zeit als auch Nerven einspart.

Herzlichen Dank an das Team der Stadtbücherei!

Simon Lampersberger (Q11)

Zum Seitenanfang